Schweinsbraten Rezept

Schweinsbraten

 

Schweinsbraten Rezept

Detaillierte Anleitung

Wasser erhitzen

Wasser erhitzen

  • Fleisch waschen. Wasser mit 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 1/2 Kaffelöffel Salz, 1 Messerspitze Pfeffer, und einem Kaffeelöffel Kümmel zum Kochen bringen.
Fleisch einlegen

Fleisch einlegen

  • Das Fleisch mit der Schwartenseite nach unten in das kochende Wasser einlegen und ca 3 bis 5 Minuten kochen lassen
Fleisch einschneiden, Schröpfen

Fleisch einschneiden

  • Das Fleisch mit einem scharfen Messer auf der Schwartenseite diagonal einschneiden (man bezeichnet das a
mit Gewürzen einreiben

mit Gewürzen einreiben

  • Den Knoblauch pressen, mit einem Löffel Öl und den Gewürzen (Salz, Pfeffer, Chili Kümmel) vermischen. Den Braten auf allen Seiten gut einreiben.
Braten einlegen

Braten einlegen

  • Öl in einer Pfanne erwärmen. Den Braten mit der Schwartenseite nach unten einlegen.
knusprig anbraten

knusprig anbraten

  • Knusprig anbraten. Anschließend das Fleisch wenden und rundum anbraten. Dadurch tritt nicht so viel Fleischsaft aus und der Braten bleibt saftig.
Braten ins Backrohr geben

Braten ins Backrohr geben

  • Das Backrohr auf ca 200 °C vorheizen. Den Braten in eine tiefe Pfanne geben. Das Fleisch ca 1,5 Stunden braten und dabei immer wieder übergießen. Tipp: Sollte die Oberseite zu dunkel werden mit Alufolie abdecken.
Schweinsbraten, Rezept, Kochrezept, Anleitung

Fertiger Schweinsbraten

  • Den Braten herausnehmen und ca 5 Minuten rasten lassen. Danach mit einem scharfen Messer (oder besser einem Elektromesser) in Scheiben schneiden- Empfehlung: Dazu passen Semmelknödel mit Sauerkraut oder Reis und Salat.