Himbeerschnitte Rezept

Himbeerschnitte

 

Himbeerschnitte Rezept

Detaillierte Anleitung

Schnee schlagen

Schnee schlagen

  • Backrohr auf 180° vorheizen. Eine Bratpfanne mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen und aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen.
Margarine schaumig rühren

Margarine schaumig rühren

  • Die Margarine schaumig rühren und abwechselnd den Zucker und die Eidotter unterrühren Den Abtrieb gut aufschlagen. Mehl mit Salz und Backpulver vermischen. Abwechselnd den Eischnee und das Mehl unterheben.
Teig in Bratpfanne, backen

ca. 30 Minuten im Rohr backen

  • Gleichmäßig in die Bratpfanne streichen und im Rohr ca 25 - 30 Minuten backen.
Himbeeren mit Zucker verrühren

Himbeeren mit Zucker verrühren

  • Die Himbeeren mit drei Esslöffel Zucker verrühren.
Himbeermischung verstreichen

Himbeermischung verstreichen

  • Die Eier für den Belag trennen und aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen. Wenn man mit einem Messer einen Schnitt macht soll er sichtbar bleiben. Nun den Zucker einrieseln lassen und alles gut ausschlagen.
Himbeermischung verstreichen

Himbeermischung verstreichen

  • Die Himbeer - Zuckermischung auf dem gebackenen Boden gleichmäßig verstreichen.
Baisermasse aufspritzen

Baisermasse aufspritzen

  • Die augeschlagene Baisermasse in einen Spritzsack mit einer Sterntülle füllen und gleichmäßig aufspritzen.
5 min. überbacken

5 min. überbacken

  • Im Backrohr auf mittlerer Schiene noch einmal 5 Minuten überbacken. Wichtig: die Baiserhaube darf nur leicht gebräunt sein.
Himbeerschnitte

Fertige Himbeerschnitte

  • Zum S